Funding, Competition and Quality in Higher Education


Kemnitz, Alexander


[img]
Vorschau
PDF
610.pdf - Veröffentlichte Version

Download (207kB)

URL: https://ub-madoc.bib.uni-mannheim.de/1001
URN: urn:nbn:de:bsz:180-madoc-10016
Dokumenttyp: Arbeitspapier
Erscheinungsjahr: 2003
Titel einer Zeitschrift oder einer Reihe: Discussion papers / Institut für Volkswirtschaftslehre und Statistik ; Department of Economics, Universität Mannheim
Band: 610
Ort der Veröffentlichung: Mannheim
Sprache der Veröffentlichung: Englisch
Einrichtung: Fakultät für Rechtswissenschaft und Volkswirtschaftslehre > Sonstige - Fakultät für Rechtswissenschaft und Volkswirtschaftslehre
MADOC-Schriftenreihe: Institut für Volkswirtschaftslehre und Statistik > Discussion Papers
Fachgebiet: 330 Wirtschaft
Fachklassifikation: JEL: H52 L13 I22 ,
Normierte Schlagwörter (SWD): Qualität , Hochschule , Hochschule / Lehre / Evaluation
Abstract: This paper explores the impact of university finance reforms on teaching quality. It is shown that the graduate tax can achieve efficiency with tuition fees administered by the government, while student grants, pure and income contingent loans are bound to fail. All options are inefficient when universities have the autonomy to set tuition fees. Then, pure loans dominate the graduate tax and are more efficient than income contingent loans unless peer group effects are strong. However, properly chosen uniform administered fees create an even higher surplus. Moreover, pure loans may make the majority off students worse of than a central assignment system with very poor quality incentives.
Zusätzliche Informationen:

Das Dokument wird vom Publikationsserver der Universitätsbibliothek Mannheim bereitgestellt.




+ Zitationsbeispiel und Export

Kemnitz, Alexander (2003) Funding, Competition and Quality in Higher Education. Mannheim [Arbeitspapier]
[img]
Vorschau



+ Suche Autoren in

+ Download-Statistik

Downloads im letzten Jahr

Detailierte Angaben



Sie haben einen Fehler gefunden? Teilen Sie uns Ihren Korrekturwunsch bitte hier mit: E-Mail


Actions (login required)

Eintrag anzeigen Eintrag anzeigen