Zuwanderung und die Folgen für die universitäre Lehrerausbildung. Lehr(er)kompetenzen für den Unterricht in kulturell und sprachlich heterogenen Schulklassen - Qualifizierungsmaßnahmen am Beispiel der dt. und der gr. Grundschullehrerausbildung.


Triantafillou, Fotini


[img]
Vorschau
PDF
Triantafillou_Fotini.pdf - Veröffentlichte Version

Download (2MB)

URL: https://ub-madoc.bib.uni-mannheim.de/1029
URN: urn:nbn:de:bsz:180-madoc-10296
Dokumenttyp: Dissertation
Erscheinungsjahr: 2004
Ort der Veröffentlichung: Mannheim
Verlag: Universität Mannheim
Hochschule: Universität Mannheim
Gutachter: Groth, Günther
Datum der mündl. Prüfung: 27 August 2004
Sprache der Veröffentlichung: Deutsch
Einrichtung: Fakultät für Sozialwissenschaften > Erziehungswissenschaft II (Hofer Em)
Fachgebiet: 370 Erziehung, Schul- und Bildungswesen
Normierte Schlagwörter (SWD): Lehrerbildung , Qualifikation
Freie Schlagwörter (Deutsch): Primarstufenlehrerausbildung , Interkulturelle Qualifikationen , Deutschland , Griechenland
Freie Schlagwörter (Englisch): teacher education
Abstract: Europaweit ist eine Diskussion über die stärkere Berücksichtigung der interkulturellen Dimension in der Lehrerbildung in Gang gekommen. Die Autorin setzt sich aus vergleichender Perspektive mit den strukturellen und inhaltlichen Schwierigkeiten bei der curricularen Einbettung der interkulturellen Dimension in die Primarstufenlehrerbildung in Deutschland und Griechenland auseinander. Dabei zeigen sich aufschlussreiche Unterschiede hinsichtlich der prüfungstechnischen und der fachlich-disziplinären Verankerung sowie der inhaltlichen Ausgestaltung. Zudem wurden auf der Grundlage einer quantitativen Fragebogen-Studie erste Ergebnisse dargelegt, wie 1057 Grundschullehrer-Studierende in Deutschland und in Griechenland ihre interkulturelle Qualifikation einschätzen.
Übersetzter Titel: Immigration and the consequences for teacher education (Englisch)
Übersetzung des Abstracts: Throughout Europe, a discussion has been started concerning an increased integration of the intercultural dimension into teacher training. The author examine, from a comparative perspective, the structural and content-related problems of the curricular integration of the intercultural dimension into the training of primary school teachers in Germany and in Greece. Significant differences are revealed in the technicalities of the examinations and the embedding in the subjects and disciplines, as well as in the content-related design. Besides are on the basis of a quantitative questionnaire study first results shown, how 1057 primary teacher-students in Germany and Greece assess their intercultural qualification. (Englisch)
Zusätzliche Informationen:

Das Dokument wird vom Publikationsserver der Universitätsibliothek Mannheim bereitgestellt.




+ Zitationsbeispiel und Export

Triantafillou, Fotini (2004) Zuwanderung und die Folgen für die universitäre Lehrerausbildung. Lehr(er)kompetenzen für den Unterricht in kulturell und sprachlich heterogenen Schulklassen - Qualifizierungsmaßnahmen am Beispiel der dt. und der gr. Grundschullehrerausbildung. Mannheim [Dissertation]
[img]
Vorschau



+ Suche Autoren in

+ Download-Statistik

Downloads im letzten Jahr

Detailierte Angaben



Sie haben einen Fehler gefunden? Teilen Sie uns Ihren Korrekturwunsch bitte hier mit: E-Mail


Actions (login required)

Eintrag anzeigen Eintrag anzeigen