Versammlung und Zerstreuung - Personalisierung der Medien


Hörisch, Jochen


Dokumenttyp: Zeitschriftenartikel
Erscheinungsjahr: 2001
Titel einer Zeitschrift oder einer Reihe: Bertelsmann-Briefe
Heft: 145
Seitenbereich: 72-74
Ort der Veröffentlichung: Gütersloh
Verlag: Bertelsmann
ISSN: 0005-9455
Sprache der Veröffentlichung: Deutsch
Einrichtung: Philosophische Fakultät > Neuere deutsche Literatur u. qualit. Medienanalyse (Neuere Germanistik II) (Steiner, Uwe)
Fachgebiet: 100 Philosophie
Abstract: Beim Nachdenken zum Thema Personalisierung der Medien erinnert der Autor daran, daß persönliche Geschichten seit jeher faszinieren und personalisierte Darstellung ein journalistischer Imperativ ist. Die Personalisierung bzw. Individualisierung bei der Nutzung von Medien existiert seit Gutenberg. Der PC scheint der Höhepunkt der personalisierten Mediennutzung zu sein. Aber, wie immer in der Technikgeschichte, 'auf das P folgt ein Inter', die Personalisierungstendenz wird konterkariert. Einerseits eröffnet die Inter-Medien-Infrastruktur vielfältige Interaktionsmöglichkeiten, andererseits bleibt ein Bedürfnis nach gemeinsamen, über das personalisierte Benutzerprofil hinausgehenden Themen bestehen. Diese sind in der Regel wiederum Personen und ihre Geschichten. (PT)

Dieser Eintrag ist Teil der Universitätsbibliographie.




+ Zitationsbeispiel und Export

Hörisch, Jochen (2001) Versammlung und Zerstreuung - Personalisierung der Medien. Bertelsmann-Briefe 145 72-74 [Zeitschriftenartikel]



+ Suche Autoren in

+ Aufruf-Statistik

Aufrufe im letzten Jahr

Detailierte Angaben



Sie haben einen Fehler gefunden? Teilen Sie uns Ihren Korrekturwunsch bitte hier mit: E-Mail


Actions (login required)

Eintrag anzeigen Eintrag anzeigen