Unemployment, retrospective error, and life satisfaction


Jürges, Hendrik


[img]
Vorschau
PDF
089_05.pdf - Veröffentlichte Version

Download (903kB)

URL: http://ub-madoc.bib.uni-mannheim.de/1282
URN: urn:nbn:de:bsz:180-madoc-12827
Dokumenttyp: Arbeitspapier
Erscheinungsjahr: 2005
Sprache der Veröffentlichung: Englisch
Einrichtung: Fakultät für Rechtswissenschaft und Volkswirtschaftslehre > Sonstige - Fakultät für Rechtswissenschaft und Volkswirtschaftslehre
MADOC-Schriftenreihe: Veröffentlichungen des MEA (Mannheim Research Institute For the Economics of Aging) > MEA Discussion Papers
Fachgebiet: 330 Wirtschaft
Normierte Schlagwörter (SWD): Deutschland , Arbeitslosigkeit , Sozioökonomisches Panel
Abstract: I compare current and one-year retrospective data on unemployment in the German SOEP. 13 percent of all unemployment spells are not reported one year later, and another 7 percent are misreported. The ratio of retrospective to current unemployment (as a measure of unemployment salience) has increased in recent years and it is related to the loss in life satisfaction associated with unemployment. Individuals with weak labor force attachment, e.g. women with children or individuals close to retirement, have the largest propensity to underreport unemployment retrospectively. The data are consistent with evidence on retrospective bias found by cognitive pychologists ans survey methodologists.
Zusätzliche Informationen:

Das Dokument wird vom Publikationsserver der Universitätsbibliothek Mannheim bereitgestellt.




+ Zitationsbeispiel und Export

Jürges, Hendrik (2005) Unemployment, retrospective error, and life satisfaction. [Arbeitspapier]
[img]
Vorschau



+ Suche Autoren in

+ Download-Statistik

Downloads im letzten Jahr

Detailierte Angaben



Sie haben einen Fehler gefunden? Teilen Sie uns Ihren Korrekturwunsch bitte hier mit: E-Mail


Actions (login required)

Eintrag anzeigen Eintrag anzeigen