BOOSTER*Process : A Software Development Process Model Integrating Business Object Technology and UML


Korthaus, Axel ; Kuhlins, Stefan


URL: http://dx.doi.org/10.1007/978-3-540-48480-6_17
Dokumenttyp: Konferenzveröffentlichung
Erscheinungsjahr: 1998
Buchtitel: The unified modeling language : UML '98: beyond the notation; first International Workshop, Mulhouse, France, June 3 - 4, 1998; selected papers
Titel einer Zeitschrift oder einer Reihe: Lecture Notes in Computer Science
Band: 1618
Seitenbereich: 215-226
Autor/Hrsg. des Buches
(nur der Erstgenannte!)
:
Bézivin, Jean
Ort der Veröffentlichung: Berlin [u.a.]
Verlag: Springer
ISBN: 3-540-66252-9
Sprache der Veröffentlichung: Englisch
Einrichtung: Fakultät für Betriebswirtschaftslehre > Wirtschaftsinformatik III (Schader -2015)
Fachgebiet: 004 Informatik
Freie Schlagwörter (Deutsch): Objektorientierte Softwareentwicklung , Softwareentwicklung
Abstract: This paper describes a UML-based process model (called BOOSTER*Process) for system development founded on business object technology. It integrates business and software engineering aspects, describes the specific modeling activities needed for business and software system modeling and connects the various UML diagrams, particularly taking into consideration the requirements of business objects and their component character. It propagates a multi-level approach, starting with use case, activity, and class modeling at the organizational level, and then shifting to analysis and design of business applications.

Dieser Eintrag ist Teil der Universitätsbibliographie.




+ Zitationsbeispiel und Export

Korthaus, Axel und Kuhlins, Stefan (1998) BOOSTER*Process : A Software Development Process Model Integrating Business Object Technology and UML. In: The unified modeling language : UML '98: beyond the notation; first International Workshop, Mulhouse, France, June 3 - 4, 1998; selected papers 1998 Berlin [u.a.] [Konferenzveröffentlichung]



+ Suche Autoren in

+ Aufruf-Statistik

Aufrufe im letzten Jahr

Detailierte Angaben



Sie haben einen Fehler gefunden? Teilen Sie uns Ihren Korrekturwunsch bitte hier mit: E-Mail


Actions (login required)

Eintrag anzeigen Eintrag anzeigen