Über selbststabilisierende Rentensysteme


Börsch-Supan, Axel


[img]
Vorschau
PDF
meadp_133_07.pdf - Veröffentlichte Version

Download (115kB)

URL: https://ub-madoc.bib.uni-mannheim.de/1552
URN: urn:nbn:de:bsz:180-madoc-15526
Dokumenttyp: Arbeitspapier
Erscheinungsjahr: 2007
Titel einer Zeitschrift oder einer Reihe: MEA Discussion Papers
Band: 133
Ort der Veröffentlichung: Mannheim
Sprache der Veröffentlichung: Deutsch
Einrichtung: Fakultät für Rechtswissenschaft und Volkswirtschaftslehre > Sonstige - Fakultät für Rechtswissenschaft und Volkswirtschaftslehre
MADOC-Schriftenreihe: Veröffentlichungen des MEA (Mannheim Research Institute For the Economics of Aging) > MEA Discussion Papers
Fachgebiet: 300 Sozialwissenschaften, Soziologie, Anthropologie
Normierte Schlagwörter (SWD): Rentenanpassung , Rentenformel , Vergleich , Schweden , Deutschland
Freie Schlagwörter (Deutsch): Selbststabilisierung , ideale Rentenanpassungsformel , leistungsorientiertes Rentensystem , beitragsorientiertes Rentensystem
Abstract: Dieser Beitrag reflektiert über die Suche nach einer „idealen Rentenanpassungsformel“ und anderen Mechanismen der Selbststabilisierung. Er versucht, dieser Suche eine gewisse Systematik zu geben. Nach etwas Theorie lassen wir die verschiedenen in Deutschland angewendeten Rentenformeln kritisch Revue passieren und zeigen auf, wie sie als Kompromisse zwischen einer Leistungs- und einer Beitragszusage interpretiert werden können. Schließlich untersuchen wir die Parallelen und Unterschiede zwischen dem deutschen leistungsorientierten und dem schwedischen beitragsorientierten Rentensystem. Die Parallelen sind größer, als man allgemein erwartet.

Dieser Eintrag ist Teil der Universitätsbibliographie.

Das Dokument wird vom Publikationsserver der Universitätsbibliothek Mannheim bereitgestellt.




+ Zitationsbeispiel und Export

Börsch-Supan, Axel (2007) Über selbststabilisierende Rentensysteme. Mannheim [Arbeitspapier]
[img]
Vorschau



+ Suche Autoren in

+ Download-Statistik

Downloads im letzten Jahr

Detailierte Angaben



Sie haben einen Fehler gefunden? Teilen Sie uns Ihren Korrekturwunsch bitte hier mit: E-Mail


Actions (login required)

Eintrag anzeigen Eintrag anzeigen