What Determines the ZEW Indicator?


Lahl, David ; Hüfner, Felix P.


[img]
Vorschau
PDF
ZEW45.pdf - Veröffentlichte Version

Download (313kB)

URL: https://ub-madoc.bib.uni-mannheim.de/156
URN: urn:nbn:de:bsz:180-madoc-1565
Dokumenttyp: Arbeitspapier
Erscheinungsjahr: 2003
Titel einer Zeitschrift oder einer Reihe: ZEW Discussion Paper
Band: 03-48
Ort der Veröffentlichung: Mannheim
Sprache der Veröffentlichung: Englisch
Einrichtung: Sonstige Einrichtungen > Zentrum für Europ. Wirtschaftsforschung (ZEW)
MADOC-Schriftenreihe: Veröffentlichungen des ZEW (Zentrum für Europäische Wirtschaftsforschung) > ZEW Discussion Papers
Fachgebiet: 330 Wirtschaft
Fachklassifikation: JEL: E32 E37 ,
Normierte Schlagwörter (SWD): Konjunkturindikator
Abstract: This paper analyzes which factors are driving the ZEW Indicator of Economic Sentiment. Using the results of a poll among survey participants as well as Granger causality tests we identify three groups of influence factors: other sentiment indicators, financial variables and real economy data. In a second step these factors are used to estimate out-of-sample forecasts for the ZEW Indicator. We find that a simple model that includes German manufacturing order data, the German yield structure and the US Consumer Confidence indicator as explanatory variables is able to outperform a naive univariate benchmark model as well as the consensus forecast for the ZEW Indicator as published by news agencies.
Zusätzliche Informationen:

Das Dokument wird vom Publikationsserver der Universitätsibliothek Mannheim bereitgestellt.




+ Zitationsbeispiel und Export

Lahl, David und Hüfner, Felix P. (2003) What Determines the ZEW Indicator? Mannheim [Arbeitspapier]
[img]
Vorschau



+ Suche Autoren in

+ Download-Statistik

Downloads im letzten Jahr

Detailierte Angaben



Sie haben einen Fehler gefunden? Teilen Sie uns Ihren Korrekturwunsch bitte hier mit: E-Mail


Actions (login required)

Eintrag anzeigen Eintrag anzeigen