Singular Projective Varieties and Quantization


Schlichenmaier, Martin


[img]
Vorschau
PDF
254_2000.pdf - Veröffentlichte Version

Download (1MB)

URL: http://ub-madoc.bib.uni-mannheim.de/1600
URN: urn:nbn:de:bsz:180-madoc-16005
Dokumenttyp: Arbeitspapier
Erscheinungsjahr: 2000
Sprache der Veröffentlichung: Englisch
Einrichtung: Fakultät für Wirtschaftsinformatik und Wirtschaftsmathematik > Sonstige - Fakultät für Mathematik und Informatik
MADOC-Schriftenreihe: Veröffentlichungen der Fakultät für Mathematik und Informatik > Institut für Mathematik > Mannheimer Manuskripte
Fachgebiet: 510 Mathematik
Normierte Schlagwörter (SWD): Berezin-Transformation , Hilbert-Raum , Homogene Kähler-Mannigfaltigkeit
Abstract: By the quantization condition compact quantizable Kähler manifolds can be embedded into projective space. In this way they become projective varieties. The quantum Hilbert space of the Berezin-Toeplitz quantization (and of the geometrie quantization) is the projective coordinate ring of the embedded manifold. This allows for generalization to the case of singular varieties. The set-up is explained in the first part of the contribution. The second part of the ecntribution is of tutorial nature. Necessary notions, concepts, and results of algebraic geometry appearing in this approach to quantization are explained. In particular, the notions of projective varieties, embeddings, singularities, and quotients appearing in geometrie invariant theory are recalled.
Zusätzliche Informationen:

Das Dokument wird vom Publikationsserver der Universitätsbibliothek Mannheim bereitgestellt.




+ Zitationsbeispiel und Export

Schlichenmaier, Martin (2000) Singular Projective Varieties and Quantization. [Arbeitspapier]
[img]
Vorschau



+ Suche Autoren in

+ Download-Statistik

Downloads im letzten Jahr

Detailierte Angaben



Sie haben einen Fehler gefunden? Teilen Sie uns Ihren Korrekturwunsch bitte hier mit: E-Mail


Actions (login required)

Eintrag anzeigen Eintrag anzeigen