Die Veränderung der Softwareerstellung durch Open Source


Hildenbrand, Tobias ; Arndt, Jens ; Nospers, Markus


[img]
Vorschau
PDF
HiAr05_Open_Source.pdf - Veröffentlichte Version

Download (166kB)

URL: https://ub-madoc.bib.uni-mannheim.de/1631
URN: urn:nbn:de:bsz:180-madoc-16318
Dokumenttyp: Arbeitspapier
Erscheinungsjahr: 2005
Sprache der Veröffentlichung: Deutsch
Einrichtung: Fakultät für Betriebswirtschaftslehre > Sonstige - Fakultät für Betriebswirtschaftslehre
MADOC-Schriftenreihe: Area Information Systems and Institute for Enterprise Systems > Working Papers Lehrstuhl für ABWL und Wirtschaftsinformatik (Heinzl) (bis 2011)
Fachgebiet: 004 Informatik
Normierte Schlagwörter (SWD): Open Source , Softwareentwicklung , GNU <Software> , Forschung und Entwicklung
Abstract: Zu Beginn der Computer-Ära war Software ein Gut, welches hauptsächlich als Zugabe beim Erwerb eines Computersystems gesehen wurde. Es existierten keine Softwarefirmen im heutigen Sinne, sondern die Software war ein Bestandteil der von den Hardwareherstellern angebotenen Produkte. Viele zusätzliche Programme wurden zu dieser Zeit von Anwendern für ihre eigenen Bedürfnisse geschrieben und oftmals als public domain zur Verfügung gestellt. Mitte der '70er Jahre trat hier eine Wende hin zu kommerziell vertriebener Software ein. Seit der Gründung der Free Software Foundation (FSF), 1985, entstand eine organisierte Gegenbewegung Hier haben auch die heute bekannte GNU/General Public License, unter der auch Linux vertrieben wird, sowie das gesamte GNU-Projekt ihre gemeinsamen Wurzeln. Mit Gründung der Open Source Initiative6 (OSI) 1998 und der damit verbundenen Veröffentlichung der ersten Version der Open Source Definition (OSD) wurde der Begriff „Open Source“ (OS), wie wir ihn heute kennen einer breiten Öffentlichkeit zugänglich gemacht. Die OSD (mittlerweile in der Version 1.9) ist selbst keine Lizenz sondern eine zehn Punkte umfassende Bedingung, die eine Lizenz erfüllen muss, um als OS Lizenz zu gelten. Hierbei stehen vor allem die freie Verfügbarkeit des Quelltextes und die uneingeschränkte Weitergabemöglichkeit der Software an sich sowie des Quelltextes im Besonderen im Vordergrund. Außerdem müssen eine Veränderung des Quelltextes und die Weitergabe der veränderten Quellen uneingeschränkt gestattet sein. Der Unterschied zwischen den Ansichten der FSF und der Open Source Bewegung (OSI) finden sich in deren unterschiedlichen Betrachtungsweisen der Softwarewelt. Für die Open Source Bewegung ist die Frage, ob eine Software quelloffen (open source) sein sollte, eine rein praktische und keine ethische. Eine nicht open source stehende Software stellt im Sinne der Open Source Bewegung lediglich eine suboptimale Lösung dar. Die OSI sieht ihre Aufgabe vor allem in der Verwaltung und dem Marketing der OSD. Für die FSF dagegen, stellt sie hauptsächlich ein soziales Problem dar. Der ursprüngliche Entstehungsweg eines Open Source Projekts ging bisher von einem einzelnen Entwickler aus, der mit einem bestehenden Produkt unzufrieden war oder für ein bestimmtes Problem keine passende Lösung fand. Eine „strategische Ausrichtung“ von OS war in diesem Kontext nur schwer möglich. Diese Begrenzung von Open Source beginnt sich heute allerdings immer weiter aufzulösen. Viele Unternehmen sehen in Open Source mittlerweile eine alternative Möglichkeit und Chance, die es sich lohnt zu fördern und voranzutreiben. Im Weiteren wird diskutiert, inwiefern Methoden der Open Source Softwareentwicklung (OSSE) auch auf Unternehmensebene, d.h. in einem kommerziellen Umfeld, zum Einsatz kommen können. Es geht nicht darum, eine qualitative, produktbezogene Untersuchung von Open Source Software (OSS) im Vergleich zu proprietärer Software durchzuführen, sondern den möglichen Nutzen von OSSE für Unternehmen, die Software herstellen, zu analysieren.
Zusätzliche Informationen:

Das Dokument wird vom Publikationsserver der Universitätsbibliothek Mannheim bereitgestellt.




+ Zitationsbeispiel und Export

Hildenbrand, Tobias und Arndt, Jens und Nospers, Markus (2005) Die Veränderung der Softwareerstellung durch Open Source. [Arbeitspapier]
[img]
Vorschau



+ Suche Autoren in

+ Download-Statistik

Downloads im letzten Jahr

Detailierte Angaben



Sie haben einen Fehler gefunden? Teilen Sie uns Ihren Korrekturwunsch bitte hier mit: E-Mail


Actions (login required)

Eintrag anzeigen Eintrag anzeigen