The Immigrant Wage Gap in Germany


Aldashev, Alisher ; Gernandt, Johannes ; Thomsen, Stephan L.


[img]
Vorschau
PDF
dp08089.pdf - Veröffentlichte Version

Download (164kB)

URL: http://ub-madoc.bib.uni-mannheim.de/2158
URN: urn:nbn:de:bsz:180-madoc-21589
Dokumenttyp: Arbeitspapier
Erscheinungsjahr: 2008
Sprache der Veröffentlichung: Englisch
Einrichtung: Sonstige Einrichtungen > Zentrum für Europ. Wirtschaftsforschung (ZEW)
MADOC-Schriftenreihe: Veröffentlichungen des ZEW (Zentrum für Europäische Wirtschaftsforschung) > ZEW Discussion Papers
Fachgebiet: 330 Wirtschaft
Fachklassifikation: JEL: J15 J31 J61 ,
Normierte Schlagwörter (SWD): Deutschland , Einwanderer , Lohndifferenzierung , Bildungsabschluss , Soziale Integration
Freie Schlagwörter (Englisch): Immigration , wage gap , decomposition , Germany
Abstract: Immigrants consist of foreigners and citizens with migration background. We analyze the wage gap between natives and these two groups in Germany. The estimates show a substantial gap for both groups with respect to natives. Discarding immigrants who completed education abroad reduces much of the immigrants’ wage gap. This implies educational attainment in Germany is an important component of economic integration and degrees obtained abroad are valued less.
Zusätzliche Informationen:

Das Dokument wird vom Publikationsserver der Universitätsbibliothek Mannheim bereitgestellt.




+ Zitationsbeispiel und Export

Aldashev, Alisher und Gernandt, Johannes und Thomsen, Stephan L. (2008) The Immigrant Wage Gap in Germany. [Arbeitspapier]
[img]
Vorschau



+ Suche Autoren in

+ Download-Statistik

Downloads im letzten Jahr

Detailierte Angaben



Sie haben einen Fehler gefunden? Teilen Sie uns Ihren Korrekturwunsch bitte hier mit: E-Mail


Actions (login required)

Eintrag anzeigen Eintrag anzeigen