Verkaufstechniken für ein erfolgreiches Kundengespräch im Einzelhandel


Bauer, Hans H. ; Huber, Frank ; Martin, Irene


[img]
Vorschau
PDF
W110_Verkaufstechniken.pdf - Veröffentlichte Version

Download (511kB)

URL: https://ub-madoc.bib.uni-mannheim.de/24850
URN: urn:nbn:de:bsz:180-madoc-248502
Dokumenttyp: Arbeitspapier
Erscheinungsjahr: 2007
Titel einer Zeitschrift oder einer Reihe: Reihe: Wissenschaftliche Arbeitspapiere / Institut für Marktorientierte Unternehmensführung
Band: W110
Ort der Veröffentlichung: Mannheim
Verlag: Inst. für Marktorientierte Unternehmensführung, Univ. Mannheim
ISBN: 3-89333-350-9 , 978-3-89333-350-9
Sprache der Veröffentlichung: Deutsch
Einrichtung: Fakultät für Betriebswirtschaftslehre > ABWL u. Marketing II (Bauer Em)
Fachgebiet: 330 Wirtschaft
Abstract: Passive Internationalisierung, zunehmende Konkurrenz durch neue Systemanbieter, erheblicher Preiswettbewerb, trotz jahrelangem Nullwachstum andauernder Flächendruck sowie veränderte Nachfragergewohnheiten stellen die deutschen Handelsunternehmen vor wachsende Herausforderungen. Wie der jüngste Marktaustritt von Wal-Mart zeigt, sind an anderen Orten selbst etablierte Geschäftsmodelle keine Erfolgsgarantie in einem derart dynamischen und hoch kompetitiven Markt. Sowohl das Handelsmanagement als auch die Marketingforschung stehen vor der Herausforderung, dem Einzelhandel und damit auch indirekt den vorgelagerten industriellen Wertschöpfungsketten Wege aufzuzeigen, sich dem enormen Markt- und insbesondere Preisdruck durch Differenzierung zu entziehen. Ein geeigneter Weg erscheint dabei eine stärkere Fokussierung auf die Beeinflussung von Konsumenten durch einen kundenorientierten persönlichen Verkauf. Zur Beeinflussung der Konsumenten werden in der Praxis adaptive Verkaufstechniken angewandt, deren Wirkungsweisen auf die Wahrnehmung und das Kaufverhalten von Konsumenten bisher nicht genügend empirisch untersucht wurden. In der vorliegenden Studie wird diese Forschungslücke geschlossen, indem der Einfluss von Techniken, welche vom Kunden als bestimmte Verhaltensweisen des Verkäufers wahrgenommen werden, auf seine Kaufentscheidung überprüft wird. Die theoretische Basis liefert zunächst ein Review über die Beeinflussung von Konsumenten durch persönlichen Verkauf. Basierend auf der theoretischen Analyse sowie einer qualitativen Vorstudie, die mit Verkäufern beratungsintensiver Konsumgüter durchgeführt wurde, gründet sich eine kausalanalytische Untersuchung. Diese thematisiert den Einfluss der vom Kunden wahrgenommenen Verhaltensweisen von Verkäufern auf den Kaufentscheidungsprozess unter Berücksichtigung von Wirkungsunterschieden bei hohem und niedrigem Produktinvolvement. Die Resultate bestätigen die Existenz nachhaltiger Effekte des vom Konsumenten wahrgenommenen Verkäuferverhaltens auf relevante Größen wie die Kundenzufriedenheit, die Einstellung gegenüber dem Produkt oder die Kaufabsicht. Als besonders erfolgversprechend stellt sich dabei die wahrgenommene Expertise von Verkäufern heraus, wobei die Wirkung vom Produktinvolvement des Kunden abhängt. Aus den gewonnenen Erkenntnissen lassen sich Ansatzpunkte zur methodischen Gestaltung des persönlichen Verkaufsgesprächs sowie Anregungen zu weiterem Forschungsbedarf ableiten.

Dieser Eintrag ist Teil der Universitätsbibliographie.

Das Dokument wird vom Publikationsserver der Universitätsbibliothek Mannheim bereitgestellt.




+ Zitationsbeispiel und Export

Bauer, Hans H. und Huber, Frank und Martin, Irene (2007) Verkaufstechniken für ein erfolgreiches Kundengespräch im Einzelhandel. Mannheim [Arbeitspapier]
[img]
Vorschau



+ Suche Autoren in

+ Download-Statistik

Downloads im letzten Jahr

Detailierte Angaben



Sie haben einen Fehler gefunden? Teilen Sie uns Ihren Korrekturwunsch bitte hier mit: E-Mail


Actions (login required)

Eintrag anzeigen Eintrag anzeigen