How do people play a repeated trust game? : Experimental evidence


Bornhorst, Fabian ; Ichino, Andrea ; Kirchkamp, Oliver ; Schlag, Karl H. ; Winter, Eyal


[img]
Vorschau
PDF
04_43.pdf - Veröffentlichte Version

Download (924kB)

URL: http://ub-madoc.bib.uni-mannheim.de/2699
URN: urn:nbn:de:bsz:180-madoc-26994
Dokumenttyp: Arbeitspapier
Erscheinungsjahr: 2004
Sprache der Veröffentlichung: Englisch
Einrichtung: Fakultät für Rechtswissenschaft und Volkswirtschaftslehre > Sonstige - Fakultät für Rechtswissenschaft und Volkswirtschaftslehre
MADOC-Schriftenreihe: Sonderforschungsbereich 504 > Rationalitätskonzepte, Entscheidungsverhalten und ökonomische Modellierung (Laufzeit 1997 - 2008)
Fachgebiet: 330 Wirtschaft
Fachklassifikation: JEL: C92 D83 C73 ,
Normierte Schlagwörter (SWD): Vertrauen , Test , Wechselwirkung , Gegenseitigkeit
Freie Schlagwörter (Englisch): economic experiments , reciprocity , reinforcement learning , trust
Abstract: We run an experiment that implements a finitely repeated version of the trust game in which players can choose in each period with whom to interact. Change in trust and trustworthiness in terms of previous experience is statistically investigated where confounding factors are controlled for. Motives such as reinforcement learning, reciprocity and rationality are useful to explain findings. Overall we find a high persistence of choice and uncover more trust and trustworthiness than in the one shot experiments. Towards the end of the game the degree of trust and trustworthiness decline.
Zusätzliche Informationen:

Das Dokument wird vom Publikationsserver der Universitätsbibliothek Mannheim bereitgestellt.




+ Zitationsbeispiel und Export

Bornhorst, Fabian und Ichino, Andrea und Kirchkamp, Oliver und Schlag, Karl H. und Winter, Eyal (2004) How do people play a repeated trust game? : Experimental evidence. [Arbeitspapier]
[img]
Vorschau



+ Suche Autoren in

+ Download-Statistik

Downloads im letzten Jahr

Detailierte Angaben



Sie haben einen Fehler gefunden? Teilen Sie uns Ihren Korrekturwunsch bitte hier mit: E-Mail


Actions (login required)

Eintrag anzeigen Eintrag anzeigen