Behavioral Financial Engineering : eine Fallstudie zum Rationalen Entscheiden


Glaser, Markus


[img]
Vorschau
PDF
dp01_06.pdf - Veröffentlichte Version

Download (469kB)

URL: http://ub-madoc.bib.uni-mannheim.de/2815
URN: urn:nbn:de:bsz:180-madoc-28157
Dokumenttyp: Arbeitspapier
Erscheinungsjahr: 2001
Sprache der Veröffentlichung: Deutsch
Einrichtung: Fakultät für Rechtswissenschaft und Volkswirtschaftslehre > Sonstige - Fakultät für Rechtswissenschaft und Volkswirtschaftslehre
MADOC-Schriftenreihe: Sonderforschungsbereich 504 > Rationalitätskonzepte, Entscheidungsverhalten und ökonomische Modellierung (Laufzeit 1997 - 2008)
Fachgebiet: 330 Wirtschaft
Normierte Schlagwörter (SWD): Financial Engineering , Kundenmanagement , Anlageverhalten , Erwarteter Nutzen
Freie Schlagwörter (Englisch): präskriptive vs. deskriptive Entscheidungstheorie , Erwartungsnutzentheorie , Prospekt-Theorie , Wertfunktion , Wahrscheinlichkeitsgewichtungsfunktion
Abstract: The design of financial products, such as options or reverse convertibles, is guided by considerations that are all within the standard finance world where investors maximize expected utility and care about cash flows, but are indifferent among frames of cash flows. This case study describes the role of behavioral elements in the design of some financial products. The elements are prospect theory, non-linear probability weighting, framing effects, and mental accounting.
Zusätzliche Informationen:

Das Dokument wird vom Publikationsserver der Universitätsbibliothek Mannheim bereitgestellt.




+ Zitationsbeispiel und Export

Glaser, Markus (2001) Behavioral Financial Engineering : eine Fallstudie zum Rationalen Entscheiden. [Arbeitspapier]
[img]
Vorschau



+ Suche Autoren in

+ Download-Statistik

Downloads im letzten Jahr

Detailierte Angaben



Sie haben einen Fehler gefunden? Teilen Sie uns Ihren Korrekturwunsch bitte hier mit: E-Mail


Actions (login required)

Eintrag anzeigen Eintrag anzeigen