Conflicts of Interest - Articles on Common Benefits and Private Profits


Koenen, Johannes


[img]
Vorschau
PDF
Dissertation_Koenen.pdf - Veröffentlichte Version

Download (1MB)

URL: http://ub-madoc.bib.uni-mannheim.de/2952
URN: urn:nbn:de:bsz:180-madoc-29529
Dokumenttyp: Dissertation
Erscheinungsjahr: 2010
Verlag: Universität Mannheim
Gutachter: Stahl, Konrad
Datum der mündl. Prüfung: 23 Juni 2010
Sprache der Veröffentlichung: Englisch
Einrichtung: Fakultät für Rechtswissenschaft und Volkswirtschaftslehre > VWL, Mikroökonomik (Stahl Em)
Fachgebiet: 330 Wirtschaft
Fachklassifikation: JEL: L24 L14 K41 D23 L62 ,
Normierte Schlagwörter (SWD): Patent , Soziales Netzwerk , Kraftfahrzeugindustrie , Vertrauen , Externer Effekt , Anreiz , Trust , Ökonomische Theorie des Rechts , Öffentliches Gut
Freie Schlagwörter (Englisch): Trust , Individual Provision of Public Goods , Social Networks , Patent Litigation , Automobile Industry
Abstract: This dissertation is concerned with three different topics, each of which is treated in a separate, self-contained article. Their underlying connection is contained in the quote above, as they apply the methods of social science – mi- croeconomic theory and micro-econometrics – to questions related to “grown”, or in one case “growing” institutions. In Chapter 2, I address troubles that patent systems are facing to a large and increasing degree, such as the deval- uation of patents due to badly specified claims and property rights and the ensuing central role that courts play in the patent system in the context of a game-theoretic model. While the patent system can be considered a venerable institution, in Chapter 3 I turn my attention to a young and budding one: Online social networks. Making use of a unique data set, in collaboration with Steffen Reik I try to explore whether the existing economic theory on social networks can assist us in understanding the forces that shape user behavior within. One of the central findings is the importance of social norms in this en- vironment. In Chapter 4, which was developed working together with Leonardo Felli and Konrad Stahl, the aim is to show how a specific social norm, trust, shapes the interaction between upstream suppliers and downstream manufac- turers in the automotive industry. I present a game-theoretic model and test its predictions using data from an extensive industry survey we conducted.
Übersetzter Titel: Interessenkonflikte - Artikel über öffentlichen Nutzen und private Anreize (Deutsch)
Übersetzung des Abstracts: Die vorliegende Arbeit untersucht drei verschiedene Fragestellungen, die jeweils in einem eigenständigen Artikel enthalten sind. Der erste von diesen befasst sich spieltheoretisch mit den zunehmend negativen Begleiterscheinungen der existierenden Patentsysteme: Insbesondere mit Wertverlusten von Patenten aufgrund unklarer Anspruchsdefinitionen und der damit einhergehenden zunehmenden Rolle von Gerichtsverfahren. Der zweite Artikel befasst sich empirisch mit einem relativ jungen sozialen Online-Netzwerk und untersucht, inwiefern einzelne Nutzer sich entsprechend den volkswirtschaftlichen Vorstellungen von Rationalität verhalten. Der dritte Artikel untersucht die Rolle von Vertrauen zwischen Herstellern und Zulieferern in der Automobilindustrie sowohl theoretisch als auch empirisch. (Deutsch)
Zusätzliche Informationen:

Das Dokument wird vom Publikationsserver der Universitätsbibliothek Mannheim bereitgestellt.




+ Zitationsbeispiel und Export

Koenen, Johannes (2010) Conflicts of Interest - Articles on Common Benefits and Private Profits. [Dissertation]
[img]
Vorschau



+ Suche Autoren in

+ Download-Statistik

Downloads im letzten Jahr

Detailierte Angaben



Sie haben einen Fehler gefunden? Teilen Sie uns Ihren Korrekturwunsch bitte hier mit: E-Mail


Actions (login required)

Eintrag anzeigen Eintrag anzeigen