Specification(s) of nested logit models


Heiss, Florian


[img]
Vorschau
PDF
mea24.pdf - Veröffentlichte Version

Download (176kB)

URL: http://ub-madoc.bib.uni-mannheim.de/308
URN: urn:nbn:de:bsz:180-madoc-3085
Dokumenttyp: Arbeitspapier
Erscheinungsjahr: 2002
Sprache der Veröffentlichung: Englisch
Einrichtung: Fakultät für Rechtswissenschaft und Volkswirtschaftslehre > Sonstige - Fakultät für Rechtswissenschaft und Volkswirtschaftslehre
MADOC-Schriftenreihe: Veröffentlichungen des MEA (Mannheim Research Institute For the Economics of Aging) > MEA Discussion Papers
Fachgebiet: 330 Wirtschaft
Normierte Schlagwörter (SWD): Logit-Modell
Abstract: The nested logit model has become an important tool the the empirical analysis of discrete outcomes. There is some confusion about its specification of the outcome probabilities. Two major variants show up in the literature. This paper compares both and finds that one of them (calles random utility maximization nested logit, RUMNL) is preferable in most situations. Since the command nlogit of Stata 7.0 implements the other variant (called non-normalized nested logit, NNNL), an implementation of RUMNL called nlogitrum is introduced. Numerous examples support and illustrate the differences of both specifications.
Zusätzliche Informationen:

Das Dokument wird vom Publikationsserver der Universitätsibliothek Mannheim bereitgestellt.




+ Zitationsbeispiel und Export

Heiss, Florian (2002) Specification(s) of nested logit models. [Arbeitspapier]
[img]
Vorschau



+ Suche Autoren in

+ Download-Statistik

Downloads im letzten Jahr

Detailierte Angaben



Sie haben einen Fehler gefunden? Teilen Sie uns Ihren Korrekturwunsch bitte hier mit: E-Mail


Actions (login required)

Eintrag anzeigen Eintrag anzeigen