Politische Ideologien, Sozialstruktur und Wahlverhalten: Die Bedeutung der politischen Angebote und Appelle von Parteien für den Zusammenhang zwischen sozialen Merkmalen und Parteipräferenzen in zehn westeuropäischen Ländern


Elff, Martin


[img]
Vorschau
PDF
DissertationElff.pdf - Veröffentlichte Version

Download (1MB)

URL: http://ub-madoc.bib.uni-mannheim.de/334
URN: urn:nbn:de:bsz:180-madoc-3348
Dokumenttyp: Dissertation
Erscheinungsjahr: 2004
Verlag: Universität Mannheim
Gutachter: van Deth, Jan W.
Datum der mündl. Prüfung: 1 März 2004
Sprache der Veröffentlichung: Deutsch
Einrichtung: Fakultät für Sozialwissenschaften > Politische Wissenschaft u. Internat. Vergleichende Sozialforschung (van Deth -2015 Em)
Fachgebiet: 320 Politik
Fachklassifikation: THES_SOZ: Wahlsoziologie Wahlforschung Politische Soziologie Par ,
Normierte Schlagwörter (SWD): Westeuropa , Wahlverhalten , Parteienwettbewerb , Klassenstruktur, Religion
Freie Schlagwörter (Deutsch): Discrete Choice-Analyse , Wahlprogramme , Multidimensionale Entfaltung
Freie Schlagwörter (Englisch): Electoral Behavior , Parties , Social Structure , Ideology , Party Manifestos
Abstract: Die Bedeutung sozialer Merkmale für die Parteipräferenzen der Wähler ist ein klassisches Thema der politischen Soziologie. Neue Aktualtität hat dieses Thema durch die Diskussionen um Stabilität oder Rückgang des Einflusses sozialer Merkmale gewonnen. Während in dieser Diskussion die Urache für das Gleichbleiben oder der Veränderung dieses Einflusses zumeist in gesellschaftlichen Rahmenbedingungen und Veränderungsprozessen gesucht wurde, wendet sich die vorliegende Arbeit einem der möglichen politischen Einflussfaktoren zu: den politischen Angeboten und Appellen der Parteien. Zwar wurde bereits in klassischen Arbeiten über den Zusammenhang von sozialen Merkmalen und Parteipräferenzen auf die Rolle der programmatischen Differenzierung der Parteien hingewiesen, jedoch wurde diese Rolle bislang kaum systematisch untersucht. Die vorliegende Arbeit versucht diese Lücke zu füllen, indem die Parteipräferenzen von Wählern aus mehreren westlichen Ländern und zu verschiedenen Zeitpunkten mit den Angeboten und Appellen der jeweiligen Parteien verküpft werden. Dabei zeigt sich, dass Angehörige unterschiedlicher sozialer Gruppierungen tatsächlich in unterschiedlicher Weise in ihren Parteipräferenzen auf die Angebote und Appelle der Parteien reagieren und dass die variierenden Angebote und Appelle von Parteien für die Veränderungen im Zusammenhang zwischen sozialen Merkmale und Parteipräferenzen entscheidend mitverantwortlich sind.
Übersetzter Titel: Political Ideologies, Social Structure and Electoral Behavior: The Relevance of Parties' Political Offers and Appeals for the Relation between Voters' Social Characteristics and Party Preferences in Ten West European Countries (Englisch)
Übersetzung des Abstracts: The role of voters' social characteristics for party choice is a classical topic of political sociology. In recent decades, this topic has gained new relevance because of ongoing discussions concerning a declining impact of social characteristics. While in these discussions stability or change of this impact has mostly been attributed to societal conditions and processes of change, the present study turns to one of the political factors that might be of consequence to this influence: the political offers and appeals of parties to the voters. Notwithstanding that classical works on the association between social characteristics and party preferences have already pointed to the programmatic differentiation of parties, its role has not yet been studied in a systematic fashion. The present study tries to fill this gap. It connects party preferences of voters from several West European countries and several points in time with political offers and appeals of the respective political parties. As it turns out, members of different social groupings indeed react differently to parties' different offers and appeals. In addition, parties varying offers and appeals account to large degree for changes of the influence of social characteristics on party choice. (Englisch)
Zusätzliche Informationen:

Das Dokument wird vom Publikationsserver der Universitätsibliothek Mannheim bereitgestellt.




+ Zitationsbeispiel und Export

Elff, Martin (2004) Politische Ideologien, Sozialstruktur und Wahlverhalten: Die Bedeutung der politischen Angebote und Appelle von Parteien für den Zusammenhang zwischen sozialen Merkmalen und Parteipräferenzen in zehn westeuropäischen Ländern. [Dissertation]
[img]
Vorschau



+ Suche Autoren in

BASE: Elff, Martin

Google Scholar: Elff, Martin

+ Download-Statistik

Downloads im letzten Jahr

Detailierte Angaben



Sie haben einen Fehler gefunden? Teilen Sie uns Ihren Korrekturwunsch bitte hier mit: E-Mail


Actions (login required)

Eintrag anzeigen Eintrag anzeigen