Tax Progressivity and the Trade Union’s Fallback-Option


Boeters, Stefan


[img]
Vorschau
PDF
dp0215.pdf - Veröffentlichte Version

Download (510kB)

URL: http://ub-madoc.bib.uni-mannheim.de/429
URN: urn:nbn:de:bsz:180-madoc-4293
Dokumenttyp: Arbeitspapier
Erscheinungsjahr: 2002
Sprache der Veröffentlichung: Englisch
Einrichtung: Sonstige Einrichtungen > Zentrum für Europ. Wirtschaftsforschung (ZEW)
MADOC-Schriftenreihe: Veröffentlichungen des ZEW (Zentrum für Europäische Wirtschaftsforschung) > ZEW Discussion Papers
Fachgebiet: 330 Wirtschaft
Fachklassifikation: JEL: J51 H20 ,
Normierte Schlagwörter (SWD): Steuer , Arbeitslosigkeit , Steuerreform , Arbeitsmarkt
Abstract: When we analyse the labour market consequences of labour tax reforms in a model of firm-union wage bargaining, minor changes in the formulation of the union’s fallback option can have drastic effects. This paper compares two variants of the model in which either workers have no reemployment opportunity or the probability of employment in another sector is determined by the overall unemployment rate. It is argued both on analytical and numerical grounds that the second alternative is the only plausible one. This conclusion is confirmed by an explicit integration of workers' inter-sectoral mobility into the model.
Zusätzliche Informationen:

Das Dokument wird vom Publikationsserver der Universitätsibliothek Mannheim bereitgestellt.




+ Zitationsbeispiel und Export

Boeters, Stefan (2002) Tax Progressivity and the Trade Union’s Fallback-Option. [Arbeitspapier]
[img]
Vorschau



+ Suche Autoren in

+ Download-Statistik

Downloads im letzten Jahr

Detailierte Angaben



Sie haben einen Fehler gefunden? Teilen Sie uns Ihren Korrekturwunsch bitte hier mit: E-Mail


Actions (login required)

Eintrag anzeigen Eintrag anzeigen