Are Consultants Moving Towards Professionalization?


Groß, Claudia ; Kieser, Alfred


Dokumenttyp: Buchkapitel
Erscheinungsjahr: 2006
Buchtitel: Professional Service Firms
Titel einer Zeitschrift oder einer Reihe: Research in the sociology of organizations
Band: 24
Seitenbereich: 69-100
Autor/Hrsg. des Buches
(nur der Erstgenannte!)
:
Greenwood, Royston
Ort der Veröffentlichung: Amsterdam [u.a.]
Verlag: Elsevier JAI
ISBN: 978-0-7623-1302-0
Sprache der Veröffentlichung: Englisch
Einrichtung: Fakultät für Betriebswirtschaftslehre > ABWL u. Organisation (Kieser Em)
Fachgebiet: 330 Wirtschaft
Normierte Schlagwörter (SWD): Fallstudie , Unternehmensberatung
Abstract: Due to impressive market growth over several decades, consulting can today be regarded as an influential industry. In spite of this success, consulting is confronted with prejudices, which, to some extent, can be linked to difficulties in the evaluation of consulting services. By guaranteeing certain qualification levels, professionalism is generally considered useful for reducing this kind of uncertainty. In this chapter, using a German case as an example, we analyze professionalization efforts among consultants. We argue that these efforts will never be successful if the classical concept of professionalism is applied. However, seen from the perspective of the "new professionalism" that concentrates on work behavior, consultants qualify as highly professional.

Dieser Eintrag ist Teil der Universitätsbibliographie.




+ Zitationsbeispiel und Export

Groß, Claudia und Kieser, Alfred (2006) Are Consultants Moving Towards Professionalization? Amsterdam [u.a.] 69-100 [Buchkapitel]



+ Suche Autoren in

+ Aufruf-Statistik

Aufrufe im letzten Jahr

Detailierte Angaben



Sie haben einen Fehler gefunden? Teilen Sie uns Ihren Korrekturwunsch bitte hier mit: E-Mail


Actions (login required)

Eintrag anzeigen Eintrag anzeigen