Die Beherrschung der Variantenvielfalt im Vertriebsprozess mit Hilfe des Variantenkonfigurators am Beispiel der Implementierung der „SAP R/3 Variantenkonfiguration“


Li, Jie


[img]
Vorschau
PDF
Diss.pdf - Veröffentlichte Version

Download (2MB)

URL: https://ub-madoc.bib.uni-mannheim.de/73
URN: urn:nbn:de:bsz:180-madoc-733
Dokumenttyp: Dissertation
Erscheinungsjahr: 2003
Ort der Veröffentlichung: Mannheim
Verlag: Universität Mannheim
Hochschule: Universität Mannheim
Gutachter: Steffens, Franz
Datum der mündl. Prüfung: 14 Mai 2003
Sprache der Veröffentlichung: Deutsch
Einrichtung: Fakultät für Betriebswirtschaftslehre > Organisation u. Wirtschaftsinformatik II (Niedereichholz Em)
Fachgebiet: 330 Wirtschaft
Fachklassifikation: JEL: L11 ,
Normierte Schlagwörter (SWD): Produktvariation , Vertrieb , Konfiguration <Informatik> , Wissensbasiertes System
Freie Schlagwörter (Deutsch): Variantenkonfiguration , Variantenkonfigurator , Vertriebsprozess
Freie Schlagwörter (Englisch): variant configuration , variant configurator , sales process
Abstract: Die IT-Unterstützung des integrierten Vertriebsprozesses variantenreicher Produkte, insbesondere durch ein Variantenkonfigurationssystem, gewinnt zunehmend an Bedeutung. Diese Dissertation beginnt mit der Analyse der Variantenvielfalt und ihrer Auswirkung in der Logistik in den Unternehmen. Als erster Schwerpunkt wird der Einsatz des Variantenkonfigurators in der Angebots- und Auftragsabwicklung beschrieben. Es folgt die Feststellung allgemeiner Anforderungen an einen Variantenkonfigurator -- sowohl aus der betriebswirtschaftlichen Sicht als auch aus der technischen Sicht hinsichtlich der Anwendung der wissensbasierten Systeme in der Konfigurationsaufgabe. Es wird ein gängiger Variantenkonfigurator vorgestellt, um einen Überblick z.Z. verfügbarer Systeme zu verschaffen. Der letzte Teil dieser Dissertation umfasst die Vorgehensweise zur Implementierung der Variantenkonfiguration in den Praxisprojekten.
Übersetzter Titel: The control of variant variety in sales process with the help of the variant configurators by the example of the implementation of the "SAP R/3 variant configuration" (Englisch)
Übersetzung des Abstracts: The IT support of the integrated sales process of variant-rich products by a variant configuration system in particular wins increasingly in meaning. This dissertation begins with the analysis of variant variety and its effect in logistics in the enterprises. The application of the variant configurators in the sales process is described as the first emphasis. The next part discusses the general requirements for variant configurator from the business view and from the technical view as well regarding application the knowledge-based system in the task of configuration. The introduction of a prevailing variant configurator validates the requirements and gives an overview of technical stand of current available systems. Finally a procedure of the implementation of variant configuration in the practice is covered. (Englisch)
Zusätzliche Informationen:

Das Dokument wird vom Publikationsserver der Universitätsbibliothek Mannheim bereitgestellt.




+ Zitationsbeispiel und Export

Li, Jie (2003) Die Beherrschung der Variantenvielfalt im Vertriebsprozess mit Hilfe des Variantenkonfigurators am Beispiel der Implementierung der „SAP R/3 Variantenkonfiguration“. Mannheim [Dissertation]
[img]
Vorschau



+ Suche Autoren in

BASE: Li, Jie

Google Scholar: Li, Jie

+ Download-Statistik

Downloads im letzten Jahr

Detailierte Angaben



Sie haben einen Fehler gefunden? Teilen Sie uns Ihren Korrekturwunsch bitte hier mit: E-Mail


Actions (login required)

Eintrag anzeigen Eintrag anzeigen