Wohlfahrtsstaat und Wohlfahrtskultur : Zu den Perspektiven kultur- und wissenssoziologischer Sozialpolitikforschung


Ullrich, Carsten G.


URL: http://edoc.vifapol.de/opus/volltexte/2014/5160/pd...
Dokumenttyp: Arbeitspapier
Erscheinungsjahr: 2003
Titel einer Zeitschrift oder einer Reihe: Arbeitspapiere / Mannheimer Zentrum für Europäische Sozialforschung
Band: 67
Ort der Veröffentlichung: Mannheim
ISSN: 1437-8574
Sprache der Veröffentlichung: Deutsch
Einrichtung: Außerfakultäre Einrichtungen > MZES - Arbeitsbereich A
Fakultät für Sozialwissenschaften > Soziologie III, Makrosoziologie (Ebbinghaus)
Fachgebiet: 300 Sozialwissenschaften, Soziologie, Anthropologie
Abstract: Das Thema dieses Beitrags ist die "Kultur" des Wohlfahrtsstaates, genauer: der Erklärungswert kultureller Faktoren für Wohlfahrtsstaatstheorie und Sozialpolitikforschung. Es wird gezeigt, dass die kulturellen Bedingungen der Entstehung und Entwicklung von Wohlfahrtsstaaten bisher meist unterschätzt wurden. Diese Vernachlässigung kultureller Erklärungsfaktoren hat zu einer Überbewertung anderer, oft womöglich nur intervenierender Variablen geführt. Anhand verschiedener, vor allem neuerer Forschungsarbeiten wird demgegenüber deutlich gemacht, dass eine kultursoziologische Wohlfahrtsstaatsforschung möglich ist und zu einer wesentlichen Perspektivenerweiterung führt. Gleichzeitig werden die Probleme kulturalistischer Ansätze diskutiert und Voraussetzungen für eine fruchtbare kultursoziologische Erklärung formuliert

Dieser Eintrag ist Teil der Universitätsbibliographie.




+ Zitationsbeispiel und Export

Ullrich, Carsten G. (2003) Wohlfahrtsstaat und Wohlfahrtskultur : Zu den Perspektiven kultur- und wissenssoziologischer Sozialpolitikforschung. Mannheim [Arbeitspapier]



+ Suche Autoren in

+ Aufruf-Statistik

Aufrufe im letzten Jahr

Detailierte Angaben



Sie haben einen Fehler gefunden? Teilen Sie uns Ihren Korrekturwunsch bitte hier mit: E-Mail


Actions (login required)

Eintrag anzeigen Eintrag anzeigen