Situationsangepasstes und problemorientiertes Lernen bei Veränderungsprozessen


Birk, Daniela


[img]
Vorschau
PDF
Microsoft_Word_-_Diss_Druckversion_29-08-03.pdf - Veröffentlichte Version

Download (965kB)

URL: http://ub-madoc.bib.uni-mannheim.de/81
URN: urn:nbn:de:bsz:180-madoc-812
Dokumenttyp: Dissertation
Erscheinungsjahr: 2003
Verlag: Universität Mannheim
Gutachter: Jöns, Ingela
Datum der mündl. Prüfung: 10 Juli 2003
Sprache der Veröffentlichung: Deutsch
Einrichtung: Fakultät für Sozialwissenschaften > Psychologie I (Bungard Em)
Fachgebiet: 370 Erziehung, Schul- und Bildungswesen
Normierte Schlagwörter (SWD): Organisatorisches Lernen , Mitarbeiter / Umfrage , Führung , Vorgesetztenbeurteilung , Unternehmen
Freie Schlagwörter (Englisch): organizational learning , change , employee survey , leadership , economic context
Abstract: Die vorliegende Arbeit zeigt, dass Organisationales Lernen durch problemorientiertes Lernen gefördert und durch situationsangepasstes Lernen in Abhängigkeit von der Unternehmenslage optimiert werden kann. Der Einfluss der Unternehmenslage wurde am Beispiel von Standard- und Zusatzfaktoren wie Führung, Kommunikation oder Zusammenarbeit auf die Effizienz Organisationaler Lernprozesse untersucht und im Längsschnitt über drei Befragungen analytisch verglichen. Die Ergebnisse zeigen abhängig von der Unternehmenslage eine unterschiedliche Bedeutung der Einflussfaktoren. Bei kritischer Unternehmenslage sind Faktoren wie Führung, Arbeitsabläufe und Information hinsichtlich eines problemorientierten Lernprozesses relevant, bei positiver Unternehmenslage hingegen vorwiegend Faktoren wie Kommunikation, Kultur und Team. Für effizientes Organisationales Lernen bei Survey-Feedback-Prozessen spielt zudem die Zusammenarbeit zwischen Vorgesetzten und Mitarbeitern eine wesentliche Rolle. Gruppen mit schlechter Zusammenarbeit zeigen im Längsschnitt erheblich geringere Verbesserungen sowie schlechtere Qualität und Effizienz des Survey-Feedback-Prozesses.
Übersetzter Titel: Organizational learning in change processes: Influencing factors depending on economic context (Englisch)
Übersetzung des Abstracts: This dissertation analyzes the process of organizational Learning. In a longitudinal study the influencing factors including leadership, communications or cooperation were analyzed depending on the economic context of an 0rganization. The results displayed the significance of leadership, working-conditions and information in critical situations. In positive situations, however, similar significance was displayed through communications, corporate culture and team dynamics. In addition, the cooperation within the hirarchy was identified as a crucial factor for efficient organizational learning. (Englisch)
Zusätzliche Informationen:

Das Dokument wird vom Publikationsserver der Universitätsibliothek Mannheim bereitgestellt.




+ Zitationsbeispiel und Export

Birk, Daniela (2003) Situationsangepasstes und problemorientiertes Lernen bei Veränderungsprozessen. [Dissertation]
[img]
Vorschau



+ Suche Autoren in

BASE: Birk, Daniela

Google Scholar: Birk, Daniela

+ Download-Statistik

Downloads im letzten Jahr

Detailierte Angaben



Sie haben einen Fehler gefunden? Teilen Sie uns Ihren Korrekturwunsch bitte hier mit: E-Mail


Actions (login required)

Eintrag anzeigen Eintrag anzeigen