Capital Control, Debt Financing and Innovative Activity


Czarnitzki, Dirk ; Kraft, Kornelius


[img]
Vorschau
PDF
dp0475.pdf - Veröffentlichte Version

Download (296kB)

URL: http://ub-madoc.bib.uni-mannheim.de/925
URN: urn:nbn:de:bsz:180-madoc-9258
Dokumenttyp: Arbeitspapier
Erscheinungsjahr: 2004
Sprache der Veröffentlichung: Englisch
Einrichtung: Sonstige Einrichtungen > Zentrum für Europ. Wirtschaftsforschung (ZEW)
MADOC-Schriftenreihe: Veröffentlichungen des ZEW (Zentrum für Europäische Wirtschaftsforschung) > ZEW Discussion Papers
Fachgebiet: 330 Wirtschaft
Fachklassifikation: JEL: O32 O31 L11 C25 ,
Normierte Schlagwörter (SWD): Deutschland , Innovation , Innovationsbereitschaft , Patent , Führungskraft
Abstract: The present paper first discusses theoretically the different incentives of manager- versus owner-controlled firms for investment into innovative activity. In addition, the role of debt financing is analyzed. Subsequently the results from an empirical study on the determinants of innovative activity measured by patent applications are presented. A sample of German firms covering 2,793 observations is used, and it turns out that companies with widely held capital stock are more active in innovation, i.e. weakly controlled managers show a higher innovation propensity. However, the higher the leverage the more disciplined the managers are.
Zusätzliche Informationen:

Das Dokument wird vom Publikationsserver der Universitätsbibliothek Mannheim bereitgestellt.




+ Zitationsbeispiel und Export

Czarnitzki, Dirk und Kraft, Kornelius (2004) Capital Control, Debt Financing and Innovative Activity. [Arbeitspapier]
[img]
Vorschau



+ Suche Autoren in

+ Download-Statistik

Downloads im letzten Jahr

Detailierte Angaben



Sie haben einen Fehler gefunden? Teilen Sie uns Ihren Korrekturwunsch bitte hier mit: E-Mail


Actions (login required)

Eintrag anzeigen Eintrag anzeigen