Konstruktion einer Immobilien-Benchmark und deren Anwendung im Investment-Management


Maurer, Raimond ; Stephan, Thomas G.


Dokumenttyp: Zeitschriftenartikel
Erscheinungsjahr: 1996
Titel einer Zeitschrift oder einer Reihe: Zeitschrift für Betriebswirtschaft : ZfB
Band: 66
Heft: 12
Seitenbereich: 1527-1546
Ort der Veröffentlichung: Wiesbaden
Verlag: Gabler
ISSN: 0044-2372 , 1861-8928
Sprache der Veröffentlichung: Deutsch
Einrichtung: Fakultät für Betriebswirtschaftslehre > ABWL, Risikotheorie, Portfolio Management u. Versicherungswissenschaft (Albrecht)
Fachgebiet: 330 Wirtschaft
Abstract: Welche Möglichkeiten exisitieren, eine Immobilien - Benchmark zu konstruieren? Der vorliegende Beitrag zeigt auf, wie aus den Zwischen- und Rechenschaftsberichten von offenen deutschen Immobilienfonds die relevanten Informationen zur Konstruktion einer Immobilien - Benchmark entnommen werden können. Da die hierfür benötigten Kapitalflußrechnungen erst seit 1992 in den Rechenschaftsberichten enthalten sind, wird von den Autoren ein approximatives Verfahren vorgeschlagen, mit dem die Immobilienfonds - Renditen um diejenigen Komponenten bereinigt werden können, welche auf die Liquiditätsanteile der Fonds zurückzuführen sind. Als wichtige Anwendungen der Immobilien-Benchmark werden Performance-Tests von Immobilienfonds durchgeführt und das Diversifikationspotential von Immobilieninvestments im Rahmen des Asset - Allocation - Kontextes analysiert.

Dieser Eintrag ist Teil der Universitätsbibliographie.




+ Zitationsbeispiel und Export

Maurer, Raimond ; Stephan, Thomas G. (1996) Konstruktion einer Immobilien-Benchmark und deren Anwendung im Investment-Management. Zeitschrift für Betriebswirtschaft : ZfB 66 12 1527-1546 [Zeitschriftenartikel]



+ Suche Autoren in

+ Aufruf-Statistik

Aufrufe im letzten Jahr

Detailierte Angaben



Sie haben einen Fehler gefunden? Teilen Sie uns Ihren Korrekturwunsch bitte hier mit: E-Mail


Actions (login required)

Eintrag anzeigen Eintrag anzeigen