Good tags or bad tags? Tagging im Kontext der bibliothekarischen Sacherschließung


Hänger, Christian


[img]
Vorschau
PDF
tuebingen_haenger_tagging.pdf - Veröffentlichte Version

Download (143kB)

URL: https://ub-madoc.bib.uni-mannheim.de/2103
URN: urn:nbn:de:bsz:180-madoc-21032
Dokumenttyp: Buchkapitel
Erscheinungsjahr: 2008
Buchtitel: Good tags - bad tags : social tagging in der Wissensorganisation
Titel einer Zeitschrift oder einer Reihe: Medien in der Wissenschaft
Band/Volume: 47
Seitenbereich: 63-72
Autor/Hrsg. des Buches
(nur der Erstgenannte!)
:
Gaiser, Birgit
Ort der Veröffentlichung: Münster [u.a.]
Verlag: Waxmann
ISBN: 978-3-8309-2039-7
Sprache der Veröffentlichung: Deutsch
Einrichtung: Zentrale Einrichtungen > Sonstige - Zentrale Einrichtungen
Fachgebiet: 020 Bibliotheks- und Informationswissenschaft
Normierte Schlagwörter (SWD): Inhaltserschließung
Abstract: Der vorliegende Artikel beleuchtet die Perspektiven und Grenzen der Einführung von partizipatorischen Elementen in die traditionelle bibliothekarische Sacherschließung. Die Universitätsbibliothek Mannheim untersucht im vorgestellten Projekt, welchen Beitrag Collaborative Tagging für die inhaltliche Erschließung von bisher nicht erschlossenen und daher der Nutzung kaum zugänglichen Dokumenten, beispielsweise auf Volltextservern oder in elektronischen Zeitschriften, leisten kann.
Zusätzliche Informationen:

Dieser Eintrag ist Teil der Universitätsbibliographie.

Das Dokument wird vom Publikationsserver der Universitätsbibliothek Mannheim bereitgestellt.




+ Zitationsbeispiel und Export

Hänger, Christian (2008) Good tags or bad tags? Tagging im Kontext der bibliothekarischen Sacherschließung. Open Access Münster [u.a.] 63-72 [Buchkapitel]
[img]
Vorschau



+ Suche Autoren in

+ Download-Statistik

Downloads im letzten Jahr

Detailierte Angaben



Sie haben einen Fehler gefunden? Teilen Sie uns Ihren Korrekturwunsch bitte hier mit: E-Mail


Actions (login required)

Eintrag anzeigen Eintrag anzeigen