Neue Steuerung im Schulsystem – Risiken und Nebenwirkungen verantwortungs- und rechenschaftsorientierter Ansätze


Haider, Carsten


[img]
Vorschau
PDF
Haider_2008_2.pdf - Veröffentlichte Version

Download (781kB)

URL: https://ub-madoc.bib.uni-mannheim.de/2259
URN: urn:nbn:de:bsz:180-madoc-22592
Dokumenttyp: Abschlussarbeit , Masterarbeit
Erscheinungsjahr: 2008
Sprache der Veröffentlichung: Deutsch
Einrichtung: Fakultät für Sozialwissenschaften > Sonstige - Fakultät für Sozialwissenschaften
MADOC-Schriftenreihe: Fakultät für Sozialwissenschaften (bis 2010) > Mannheimer Sozialwissenschaftliche Abschlussarbeiten (bis 2010)
Fachgebiet: 300 Sozialwissenschaften, Soziologie, Anthropologie
Normierte Schlagwörter (SWD): USA / No child left behind act , Neues Steuerungsmodell , Wirkung , Bildungssystem , Betrug <Motiv> , Schulbetrug , High school
Freie Schlagwörter (Deutsch): Teaching to the Test
Freie Schlagwörter (Englisch): Teaching to the Test
Abstract: Seit geraumer Zeit wird von einem Paradigmenwechsel in der Steuerungsphilosophie des öffentlichen Sektors gesprochen. Output- und Wettbewerbssteuerung, essenzielle Bestandteile der sog. Neuen Steuerung, werden zunehmend auch im Zusammenhang mit dem staatlichen Bildungssystem diskutiert. Daher thematisiert die vorliegende Magisterarbeit nicht-intendierte Effekte neuer Steuerungsmechanismen im Schulsystem. Der Fokus liegt dabei auf testbasierten Rechenschaftssystemen, wie sie bereits seit einigen Jahren in England und den Vereinigten Staaten von Amerika systematisch Anwendung finden. Jedoch weisen eine Vielzahl von Presseberichten, aber auch wissenschaftliche Publikationen auf negative, nicht-intendierte Wirkungen dieser Maßnahmen hin. Im zweiten Teil der Arbeit sollen daher Ergebnisse einer explorativen Studie mit Grundschullehrkräften aus Rheinland-Pfalz vorgestellt werden, in der nach Anzeichen für evtl. ähnliche Effekte im Rahmen von Vergleichsarbeiten gesucht wurde. Die übergeordnete Intention der Arbeit besteht darin, eine differenzierte Betrachtungsweise bezüglich der Möglichkeiten und Grenzen neuer Steuerungsmechanismen im Schulsystem zu unterstützen und nicht einer Diskreditierung der Lehrerprofession Vorschub zu leisten.
Übersetzter Titel: New Public Management in school system - Risk and side-effects of test based accountability (Englisch)
Zusätzliche Informationen:

Das Dokument wird vom Publikationsserver der Universitätsbibliothek Mannheim bereitgestellt.




+ Zitationsbeispiel und Export

Haider, Carsten (2008) Neue Steuerung im Schulsystem – Risiken und Nebenwirkungen verantwortungs- und rechenschaftsorientierter Ansätze. Open Access [Abschlussarbeit]
[img]
Vorschau



+ Suche Autoren in

+ Download-Statistik

Downloads im letzten Jahr

Detailierte Angaben



Sie haben einen Fehler gefunden? Teilen Sie uns Ihren Korrekturwunsch bitte hier mit: E-Mail


Actions (login required)

Eintrag anzeigen Eintrag anzeigen