Kosten aus einer asymmetrischen Informationsverteilung zwischen Abschlussprüfer und Mandant


Zein, Nicole ; Simons, Dirk


[img]
Vorschau
PDF
dp08_34.pdf - Veröffentlichte Version

Download (291kB)

URL: http://ub-madoc.bib.uni-mannheim.de/2338
URN: urn:nbn:de:bsz:180-madoc-23389
Dokumenttyp: Arbeitspapier
Erscheinungsjahr: 2008
Sprache der Veröffentlichung: Deutsch
Einrichtung: Fakultät für Rechtswissenschaft und Volkswirtschaftslehre > Sonstige - Fakultät für Rechtswissenschaft und Volkswirtschaftslehre
MADOC-Schriftenreihe: Sonderforschungsbereich 504 > Rationalitätskonzepte, Entscheidungsverhalten und ökonomische Modellierung (Laufzeit 1997 - 2008)
Fachgebiet: 330 Wirtschaft
Normierte Schlagwörter (SWD): Wirtschaftsprüfung , Kosten
Freie Schlagwörter (Deutsch): Informationsasymmetrie
Abstract: Die Einschätzungen des Abschlussprüfers über die Eigenschaften eines Mandanten fließen in die Annahme eines Prüfungsauftrages sowie die Festsetzung der Prüfungsgebühr ein. Der vorliegende Beitrag analysiert, wie die Informationsasymmetrie über das beim Mandanten vorliegende Risiko in der Gebührensetzung bei Erst- und Folgeprüfungen berücksichtigt werden kann. Für den Mandanten werden dabei zwei Risikotypen unterschieden, so dass die Informationsunsicherheit sich darauf bezieht, ob ein hohes oder ein geringes Prüfungs- oder Auftragsrisiko vorliegt. Ein Vergleich der Gebührensetzung bei symmetrischer und asymmetrischer Information zeigt, wann der Abschlussprüfer oder der Mandant die Kosten der vorvertraglichen Informationsasymmetrie trägt. Im Ergebnis ist festzuhalten, dass es bei asymmetrischer Information allein von den mandantenspezifischen Prüfungskosten abhängig ist, ob der riskante oder nicht riskante Mandant die Kosten trägt. Die Zusammensetzung des Mandantenportfolios beim Abschlussprüfer nimmt hingegen keinen Einfluss auf die Kosten, die der Informationsasymmetrie zurechenbar sind.
Zusätzliche Informationen:

Das Dokument wird vom Publikationsserver der Universitätsbibliothek Mannheim bereitgestellt.




+ Zitationsbeispiel und Export

Zein, Nicole ; Simons, Dirk (2008) Kosten aus einer asymmetrischen Informationsverteilung zwischen Abschlussprüfer und Mandant. Open Access [Arbeitspapier]
[img]
Vorschau



+ Suche Autoren in

+ Download-Statistik

Downloads im letzten Jahr

Detailierte Angaben



Sie haben einen Fehler gefunden? Teilen Sie uns Ihren Korrekturwunsch bitte hier mit: E-Mail


Actions (login required)

Eintrag anzeigen Eintrag anzeigen