Comparative politics of strategic voting : a hierarchy of electoral systems


Gschwend, Thomas


[img]
Vorschau
PDF
dp04_41.pdf - Veröffentlichte Version

Download (379kB)

URL: http://ub-madoc.bib.uni-mannheim.de/2701
URN: urn:nbn:de:bsz:180-madoc-27011
Dokumenttyp: Arbeitspapier
Erscheinungsjahr: 2004
Sprache der Veröffentlichung: Englisch
Einrichtung: Fakultät für Rechtswissenschaft und Volkswirtschaftslehre > Sonstige - Fakultät für Rechtswissenschaft und Volkswirtschaftslehre
MADOC-Schriftenreihe: Sonderforschungsbereich 504 > Rationalitätskonzepte, Entscheidungsverhalten und ökonomische Modellierung (Laufzeit 1997 - 2008)
Fachgebiet: 320 Politik
Normierte Schlagwörter (SWD): Wahlverhalten , Wahlsystem
Abstract: What is the impact of electoral rules on the way people make decisions in the voting booth? Traditionally the literature about electoral systems argues that the size of the district magnitude determines the amount of strategic voting. I argue, however, that different electoral systems provide incentives that potentially undermine or facilitate the Duvergerian logic in practice. Contrary to the literature the results indicate that the impact of the district magnitude on the frequency of strategic voting in a given polity is conditional on the type of seat allocation system that defines how votes get translated into parliamentary seats.
Zusätzliche Informationen:

Das Dokument wird vom Publikationsserver der Universitätsbibliothek Mannheim bereitgestellt.




+ Zitationsbeispiel und Export

Gschwend, Thomas (2004) Comparative politics of strategic voting : a hierarchy of electoral systems. Open Access [Arbeitspapier]
[img]
Vorschau



+ Suche Autoren in

+ Download-Statistik

Downloads im letzten Jahr

Detaillierte Angaben



Sie haben einen Fehler gefunden? Teilen Sie uns Ihren Korrekturwunsch bitte hier mit: E-Mail


Actions (login required)

Eintrag anzeigen Eintrag anzeigen