Virtual Company Dossier: Ein neues E-Government Service


Huntgeburth, Jan ; Makolm, Josef ; Weiß, Silke ; Egger, Natalie


URL: http://www.egovernment-review.org/fileadmin/e-gov/...
Dokumenttyp: Zeitschriftenartikel
Erscheinungsjahr: 2010
Titel einer Zeitschrift oder einer Reihe: eGovernment Review : Fachzeitschrift des Studiengangs Public Management der Fachhochschule Kärnten
Band: 3
Heft: 5
Seitenbereich: 14-15
Ort der Veröffentlichung: Villach
Verlag: FH Kärnten
ISSN: 1997-4051
Sprache der Veröffentlichung: Deutsch
Einrichtung: Fakultät für Betriebswirtschaftslehre > Dieter-Schwarz-Stiftungslehrstuhl für ABWL, E-Business u. E-Government (Veit -2013)
Fachgebiet: 330 Wirtschaft
Abstract: Die Umsetzung des Virtual Company Dossiers in Österreich stärkt nachhaltig die Wettbewerbsfähigkeit österreichischer Unternehmen bei der Teilnahme an transeuropäischen Vergabeverfahren. Die österreichische VCD-Anwendung ist ein vollständig IT-gestütztes System, das alle für die Teilnahme an einem Vergabeverfahren notwendigen Nachweise erkennt und in einem europaweit einheitlichen elektronischen Format zusammenfasst. Gerade in wirtschaftlich weniger guten Zeiten, können Unternehmen so neue Absatzmärkte mit einem minimalen Aufwand erschließen.

Dieser Eintrag ist Teil der Universitätsbibliographie.




+ Zitationsbeispiel und Export

Huntgeburth, Jan ; Makolm, Josef ; Weiß, Silke ; Egger, Natalie (2010) Virtual Company Dossier: Ein neues E-Government Service. eGovernment Review : Fachzeitschrift des Studiengangs Public Management der Fachhochschule Kärnten 3 5 14-15 [Zeitschriftenartikel]



+ Suche Autoren in

+ Aufruf-Statistik

Aufrufe im letzten Jahr

Detailierte Angaben



Sie haben einen Fehler gefunden? Teilen Sie uns Ihren Korrekturwunsch bitte hier mit: E-Mail


Actions (login required)

Eintrag anzeigen Eintrag anzeigen