Die Bedeutung des Mittelstands und der Familienunternehmen in der deutschen Wirtschaft - Förderpolitische Maßnahmen zu ihrer Stärkung


Keese, Detlef


Dokumenttyp: Zeitschriftenartikel
Erscheinungsjahr: 2010
Titel einer Zeitschrift oder einer Reihe: Zeitschrift der Koreanisch-Deutschen Gesellschaft für Sozialwissenschaften
Band: 20
Heft: 2
Seitenbereich: 143-176
Ort der Veröffentlichung: Seoul
Verlag: K-G Assoc. For Social Sciences
ISSN: 1229-537X
Sprache der Veröffentlichung: Deutsch
Einrichtung: Außerfakultäre Einrichtungen > Institut für Mittelstandsforschung (ifm)
Fachgebiet: 330 Wirtschaft
Abstract: Obwohl in der öffentlichen Diskussion wie in der Literatur die Bedeutung des Mittelstands fur die deutsche Wirtschaft nicht in Frage gestellt wird, ist doch die genaue Abgrenzung des Mittelstands nicht eindeutig. Dies gilt sowohl in Bezug auf die kleinen und mittleren Unternehmen wie auch fur die Gruppe der Familienunternehmen. Daher sind hier zunachst definitorische Klärungen notwendig, die auch praktikabel operationalisierbar sein mussen. Dabei sind die Eigenheiten der kleinen und mittleren Unternehmen und die sich daraus ergebenden Konsequenzen fur eine funktionierende Wirtschaft zu berucksichtigen. Schließlich zeigt sich, dass die deutsche Unternehmenslandschaft eindeutig von den kleinen und mittleren Unternehmen sowie auch von den Familienunternehmen geprägt ist. Auch wenn sich mittlerweile die Unternehmensstruktur zwischen den alten und den neuen Bundesländern seit der Wiedervereinigung ziemlich angeglichen hat, so lassen sich doch noch bei den größeren Unternehmensklassen Unterschiede erkennen. Diese Feststellung hat auch in Bezug auf die Familienunternehmen ihre Gültigkeit. Trotz oder wegen der großen Bedeutung der kleinen und mittleren Unternehmen und ihrer spezifischen Eigenheiten gibt es gute Gründe, dieses Unternehmenssegment besonders mit öffentlichen Mitteln zu fordern. Dies geschieht auf breiter Basis von der Europäischen Union, dem Bund, den Ländern bis hin zu den Kommunen in mannigfaltigen Förderprogrammen. Inhaltlich betreffen die Fördermaßnahmen im Wesentlichen die Bereiche Finanzierung, Beratung und Qualifizierung, Forschung und Entwicklung sowie den Absatz.

Dieser Eintrag ist Teil der Universitätsbibliographie.




+ Zitationsbeispiel und Export

Keese, Detlef (2010) Die Bedeutung des Mittelstands und der Familienunternehmen in der deutschen Wirtschaft - Förderpolitische Maßnahmen zu ihrer Stärkung. Zeitschrift der Koreanisch-Deutschen Gesellschaft für Sozialwissenschaften 20 2 143-176 [Zeitschriftenartikel]



+ Suche Autoren in

BASE: Keese, Detlef

Google Scholar: Keese, Detlef

+ Aufruf-Statistik

Aufrufe im letzten Jahr

Detailierte Angaben



Sie haben einen Fehler gefunden? Teilen Sie uns Ihren Korrekturwunsch bitte hier mit: E-Mail


Actions (login required)

Eintrag anzeigen Eintrag anzeigen