Dynamic representations of the body in space


Riemer, Martin


[img]
Vorschau
PDF (Riemer_Dissertation_2013)
Riemer_Dissertation_2013.pdf - Veröffentlichte Version

Download (1MB)

URL: https://ub-madoc.bib.uni-mannheim.de/32995
URN: urn:nbn:de:bsz:180-madoc-329958
Dokumenttyp: Dissertation
Erscheinungsjahr: 2012
Ort der Veröffentlichung: Mannheim
Hochschule: Universität Mannheim
Gutachter: Flor, Herta
Datum der mündl. Prüfung: 26 Februar 2013
Sprache der Veröffentlichung: Englisch
Einrichtung: Außerfakultäre Einrichtungen > Otto-Selz-Institut für Angewandte Psychologie (OSI)
Fachgebiet: 150 Psychologie
Fachklassifikation: THES_SOZ: body perception, space perception, body image, body schema, response fields, ownership, agency,
Normierte Schlagwörter (SWD): Raumwahrnehmung , Körperbild , Körperschema
Freie Schlagwörter (Deutsch): Körper , Raum , Körperwahrnehmung , Raumwahrnehmung
Freie Schlagwörter (Englisch): body , space , body schema , body image , ownership , agency , response fields
Abstract: Body representations are closely connected to representations of peripersonal space, which is immediately surrounding the body. This dissertation investigates the dynamic qualities of body and space representations, as well as their interactions. In the first part (studies 1 and 2), effects of changes in body representations on the representations of peripersonal space are examined. The second part (studies 3 and 4) is dedicated to the necessary and sufficient preconditions for alterations in body representations.
Übersetzter Titel: Dynamische Repräsentationen des Körpers im Raum (Deutsch)
Übersetzung des Abstracts: Es besteht ein enger Zusammenhang zwischen den Repräsentationen des Körpers und des peripersonalen Raumes, der den Körper unmittelbar umgibt. Diese Dissertation beschäftigt sich mit den dynamischen Eigenschaften von Körper- und Raumrepräsentationen, sowie mit deren Wechselwirkungen. Im ersten Teil (die Studien 1 und 2) werden die Wirkungen veränderter Körperrepräsentationen auf die Repräsentationen des peripersonalen Raumes untersucht. Der zweite Teil (die Studien 3 und 4) befasst sich mit notwendigen und hinreichenden Bedingungen, die gegeben sein müssen, um Änderungen in Körperrepräsentationen hervorzurufen. (Deutsch)

Dieser Eintrag ist Teil der Universitätsbibliographie.

Das Dokument wird vom Publikationsserver der Universitätsbibliothek Mannheim bereitgestellt.




+ Zitationsbeispiel und Export

Riemer, Martin (2012) Dynamic representations of the body in space. Open Access Mannheim [Dissertation]
[img]
Vorschau



+ Suche Autoren in

+ Download-Statistik

Downloads im letzten Jahr

Detaillierte Angaben



Sie haben einen Fehler gefunden? Teilen Sie uns Ihren Korrekturwunsch bitte hier mit: E-Mail


Actions (login required)

Eintrag anzeigen Eintrag anzeigen