Status Quo Bias and the Number of Alternatives: An Empirical Illustration from the Mutual Fund Industry


Kempf, Alexander ; Ruenzi, Stefan


DOI: 10.1207/s15427579jpfm0704_3
URL: http://www.tandfonline.com/doi/abs/10.1207/s154275...
Weitere URL: http://www.cfr-cologne.de/download/workingpaper/cf...
Dokumenttyp: Zeitschriftenartikel
Erscheinungsjahr: 2006
Titel einer Zeitschrift oder einer Reihe: The Journal of Behavioral Finance
Band/Volume: 7
Heft/Issue: 4
Seitenbereich: 204-213
Ort der Veröffentlichung: Philadelphia, Pa. [u.a.]
Verlag: Taylor & Francis
ISSN: 1542-7560 , 1542-7579
Sprache der Veröffentlichung: Englisch
Einrichtung: Fakultät für Betriebswirtschaftslehre > Internat. Finanzierung (Ruenzi)
Fachgebiet: 330 Wirtschaft
Abstract: We examine the extent of the status quo bias (SQB) in a real-world repeated decision situation. Individuals who are subject to the SQB tend to choose an alternative that they chose previously (i.e., their status quo), even if it is no longer the optimal choice. We examine the U.S. equity mutual fund market and find strong evidence of the SQB. Furthermore, the SQB is more severe in segments that have more funds to choose from. Thus, we deliver the first empirical confirmation of the experimental results of Samuelson and Zeckhauser [1988] that the SQB depends positively on the number of alternatives.

Dieser Datensatz wurde nicht während einer Tätigkeit an der Universität Mannheim veröffentlicht, dies ist eine Externe Publikation.




+ Zitationsbeispiel und Export

Kempf, Alexander ; Ruenzi, Stefan ORCID: 0000-0002-6492-1701 (2006) Status Quo Bias and the Number of Alternatives: An Empirical Illustration from the Mutual Fund Industry. The Journal of Behavioral Finance 7 4 204-213 [Zeitschriftenartikel]



+ Suche Autoren in

BASE: Kempf, Alexander ; Ruenzi, Stefan

Google Scholar: Kempf, Alexander ; Ruenzi, Stefan

ORCID: Kempf, Alexander ; Ruenzi, Stefan ORCID: 0000-0002-6492-1701

+ Aufruf-Statistik

Aufrufe im letzten Jahr

Detaillierte Angaben



Sie haben einen Fehler gefunden? Teilen Sie uns Ihren Korrekturwunsch bitte hier mit: E-Mail


Actions (login required)

Eintrag anzeigen Eintrag anzeigen