Generationendissens im deutschen Wohlfahrtsstaat : Existenz und Wahrnehmung von intergenerationellen Unterschieden in wohlfahrtsstaatlichen Einstellungen


Konzelmann, Laura


[img]
Vorschau
PDF (Dissertation Konzelmann)
Dissertation_Konzelmann_Madoc.pdf - Angenommene Version

Download (3MB)

URL: https://ub-madoc.bib.uni-mannheim.de/39838
URN: urn:nbn:de:bsz:180-madoc-398384
Dokumenttyp: Dissertation
Erscheinungsjahr: 2015
Ort der Veröffentlichung: Mannheim
Hochschule: Universität Mannheim
Gutachter: Rattinger, Hans
Datum der mündl. Prüfung: 9 November 2015
Sprache der Veröffentlichung: Deutsch
Einrichtung: Fakultät für Sozialwissenschaften > Vergleichende Politische Verhaltensforschung (Rattinger -2015)
Fachgebiet: 300 Sozialwissenschaften, Soziologie, Anthropologie
320 Politik
Normierte Schlagwörter (SWD): Einstellungsforschung , Wohlfahrtsstaat , Generationskonflikt , Deutschland
Freie Schlagwörter (Englisch): attitudes toward the welfare state , welfare state preferences , intergenerational differences , Germany
Abstract: In dieser Arbeit werden wohlfahrtstaatliche Präferenzen in alterssensiblen Politikfeldern (finanzielle Altersabsicherung, Pflege im Alter, Familien- und Bildungspolitik) empirisch untersucht. Zum einen geht es um die gewünschte Verantwortung, die der Staat nach Ansicht der Befragten übernehmen sollte, zum anderen um die präferierte Leistungshöhe. Dabei liegt der Fokus auf Unterschieden zwischen verschiedenen Altersgruppen, die insbesondere in Einstellungen zu Politikbereichen, die primär auf die Versorgung der jüngeren Bevölkerungsteile abzielen, erwartet werden. Unter Einsatz multivariater Analysemethoden werden die Determinanten wohlfahrtsstaatlicher Einstellungen bestimmt. Im Mittelpunkt steht hierbei der vom Lebensalter ausgehende Effekt, dem sich vertiefend angenähert wird, indem einerseits über das Alter vermittelte Effekte und andererseits vom Alter moderierte Effekte identifiziert werden. Neben der Existenz von Altersunterschieden in wohlfahrtsstaatlichen Einstellungen geht es darüber hinaus darum, inwieweit diese wahrgenommen werden, welche Faktoren diese Wahrnehmung erklären können und welche Rolle dem Lebensalter als besonders interessierender Determinante zukommt. In deskriptiver Weise wird zudem das Verhältnis von Existenz und Wahrnehmung von intergenerationellen Einstellungsunterschieden untersucht.

Das Dokument wird vom Publikationsserver der Universitätsbibliothek Mannheim bereitgestellt.




+ Zitationsbeispiel und Export

Konzelmann, Laura (2015) Generationendissens im deutschen Wohlfahrtsstaat : Existenz und Wahrnehmung von intergenerationellen Unterschieden in wohlfahrtsstaatlichen Einstellungen. Open Access Mannheim [Dissertation]
[img]
Vorschau



+ Suche Autoren in

+ Download-Statistik

Downloads im letzten Jahr

Detailierte Angaben



Sie haben einen Fehler gefunden? Teilen Sie uns Ihren Korrekturwunsch bitte hier mit: E-Mail


Actions (login required)

Eintrag anzeigen Eintrag anzeigen