Wavelet-based Semi-automatic Live-wire Segmentation


Haenselmann, Thomas ; Effelsberg, Wolfgang


URL: http://www.google.de/url?sa=t&rct=j&q=&esrc=s&sour...
Dokumenttyp: Konferenzveröffentlichung
Erscheinungsjahr: 2002
Buchtitel: Human vision and electronic imaging VII : 21 - 24 January 2002, San Jose, USA
Titel einer Zeitschrift oder einer Reihe: Proceedings of SPIE
Band: 4662
Seitenbereich: 260-269
Autor/Hrsg. des Buches
(nur der Erstgenannte!)
:
Rogowitz, Bernice E.
Ort der Veröffentlichung: Bellingham, Wash.
Verlag: SPIE
ISBN: 0-8194-4402-2
Sprache der Veröffentlichung: Englisch
Einrichtung: Fakultät für Wirtschaftsinformatik und Wirtschaftsmathematik > Praktische Informatik IV (Effelsberg -2017)
Fachgebiet: 004 Informatik
Abstract: The live-wire approach is a well-known algorithm based on a graph search to locate boundaries for image segmentation. We will extend the original cost function, which is solely based on finding strong edges, so that the approach can take a large variety of boundaries into account. The cost function adapts to the local characteristics of a boundary by analyzing a user-defined sample using a continuous wavelet decomposition. We will finally extend the approach into 3D in order to segment objects in volumetric data, e. g., from medical CT and MR scans.

Dieser Eintrag ist Teil der Universitätsbibliographie.




+ Zitationsbeispiel und Export

Haenselmann, Thomas ; Effelsberg, Wolfgang (2002) Wavelet-based Semi-automatic Live-wire Segmentation. In: Human vision and electronic imaging VII : 21 - 24 January 2002, San Jose, USA 2002 Bellingham, Wash. [Konferenzveröffentlichung]



+ Suche Autoren in

+ Aufruf-Statistik

Aufrufe im letzten Jahr

Detailierte Angaben



Sie haben einen Fehler gefunden? Teilen Sie uns Ihren Korrekturwunsch bitte hier mit: E-Mail


Actions (login required)

Eintrag anzeigen Eintrag anzeigen