Fairer Austausch im Mobile Business


Pagnia, Henning ; Vogt, Holger ; Freiling, Felix


Dokumenttyp: Buchkapitel
Erscheinungsjahr: 2002
Buchtitel: Mobile Kommunikation : Wertschöpfung, Technologien, neue Dienste
Seitenbereich: 157-170
Autor/Hrsg. des Buches
(nur der Erstgenannte!)
:
Reichwald, Ralf
Ort der Veröffentlichung: Wiesbaden
Verlag: Gabler
ISBN: 3-409-11865-9
Sprache der Veröffentlichung: Deutsch
Einrichtung: Fakultät für Wirtschaftsinformatik und Wirtschaftsmathematik > Praktische Informatik I (Freiling -2013)
Fachgebiet: 004 Informatik
Abstract: Geschäftsprozesse beinhalten den Fluss von Information, Ware und Geld zwischen den Geschäftspartnern. Im Fall des Mobile Business (mBusiness) unterliegt dieser Fluss den Beschränkungen und Unzulänglichkeiten des verwendeten digitalen Mediums. Der faire Austausch digitaler Güter ist eine wichtige Basisfunktion elektronischer Geschäftsprozesse. Insbesondere beim mBusiness ist die Fairness eines Austauschs — beispielsweise von Ware und Geld — u.a. durch Übertragungsfehler bedroht. Das folgende Szenario verdeutlicht dies: Ein Anbieter versendet eine digitale Tageszeitung an einen Kunden mit einem mobilen Endgerät, der korrekterweise mit dem Versenden der Bezahlung reagiert. Der mobile Kunde, der über ein Funknetz mit dem Anbieter kommuniziert, bewegt sich aber nun während der Übertragung in ein Funkloch, sodass die Konmiunikation gestört wird und der Anbieter das Geld nicht erhält.

Dieser Eintrag ist Teil der Universitätsbibliographie.




+ Zitationsbeispiel und Export

Pagnia, Henning ; Vogt, Holger ; Freiling, Felix (2002) Fairer Austausch im Mobile Business. Wiesbaden 157-170 [Buchkapitel]



+ Suche Autoren in

+ Aufruf-Statistik

Aufrufe im letzten Jahr

Detailierte Angaben



Sie haben einen Fehler gefunden? Teilen Sie uns Ihren Korrekturwunsch bitte hier mit: E-Mail


Actions (login required)

Eintrag anzeigen Eintrag anzeigen